21 März 2013

venturelab_logo

Terria Mobile wurde von venturelab, dem eidgenössischen Startup Programm, zu einem der 20 „Venture Leaders“ und Mitglied der Schweizer Startup-Nationalmannschaft 2013 auserkoren. Die „Venture Leaders“ Initiative fördert Schweizer Startups mit globalem Potenzial.

Venturelab gab heute bekannt, dass Terria Mobile als eines der 20 aussichtsreichsten Jungunternehmen ins Swiss National Startup Team 2013 gewählt wurde. Dieses Jahr hat sich eine Rekordzahl von 140 Firmen beworben, um Teil des Teams zu werden. Das Venture Leaders Programm fördert Schweizer Startups mit globalem Potential und beinhaltet unter anderem ein 10-tägiges Business Development Training in Boston, USA.

Die Reise und das Programm im Wert von CHF 10’000 pro Teilnehmer wird von swissnex Boston und Ernst & Young’s “Entrepreneur of the Year”-Programm unterstützt. Weitere Partner sind ETH, EPFL, osec und PSA parc scientifique.

Weitere Informationen: Venture Leaders 2013

Mehr Terria News