Pressemitteilung, 5. April 2012

RHE2012-Finalist-Badge

Der Schweizer App-Spezialist Terria Mobile ist in die Liste der Anwärter für den Red Herring Top 100 Europe Award aufgenommen worden. Die prestigeträchtige Liste ehrt die vielversprechendsten Technologie-Unternehmen in Europa.

Die Redaktion des renommierten Technologie-Magazins Red Herring wählte die rund 200 innovativsten Unternehmen in Europa als Finalisten aus. Die nominierten Firmen werden nach quantitativen und qualitativen Aspekten bewertet, wie technische Innovation, finanzielle Performance, Managementqualität und Strategieumsetzung.

„Dieses Jahr war es eine dankbare Aufgabe“ sagt Alex Vieux, Herausgeber und CEO von Red Herring. „Trotz der abflauenden globalen Wirtschaft gibt es viele grossartige Firmen, die wirklich erstaunliche und innovative Produkte entwickeln. Es war sehr schwierig, die Liste der Anwärter zu reduzieren und die Finalisten auszuwählen. Terria Mobile zeigt viel Potiential und verdient es daher, zu den Finalisten zu gehören. Nun stellt sich uns die schwierige Aufgabe, die Top 100 Gewinner der Red Herring Europe Awards zu selektieren. Wir sind uns sicher, dass der Jahrgang von 2012 einige fantastische Firmen hervorbringen wird.”

Robin Wirz, CEO von Terria Mobile, freut sich: “Die Nominierung für die Red Herring Top 100 Europe Awards zeigt, dass wir mit unserem Fokus auf mobile Applikationen und unserer App-Management-Software LaunchBase™ auf dem richtigen Weg sind. Gerade das Thema App-Management wird mit der wachsenden Anzahl mobiler Applikationen immer zentraler und birgt ein riesiges Potential. Die Nominierung und Aufnahme in die Top 200 erfüllt uns mit Stolz. Wir hoffen natürlich, es nun auch in die Top 100 zu schaffen ”.

Die Anwärter auf den Preis sind eingeladen, vom 23. bis 25. April 2012 ihre Strategien auf der Red Herring Europe Conference in Amsterdam vorzustellen. Die Gewinner werden am 25. April am Event bekannt gegeben.

Weitere Informationen: www.redherring.com

Mehr Terria News